Unsere „Heimwärts“ CD feiert nun ihren ersten Geburtstag. In diesem Jahr kam so viel wundervolles Feedback von euch zurück… mehr als wir uns je hätten träumen können.
Eines dieser Feedbacks teilen wir heute mit euch:
Liebe Janin, lieber André,
ich möchte euch etwas erzählen und ein großes DANKE an euch aussprechen.
Vor einem Jahr habe ich von einer Freundin eure CD „heimwärts“ geschenkt bekommen. Die CD liegt seither in meinem Auto – jederzeit griffbereit!
Ich bringe jeden Tag in der Früh meinen Sohn und zwei weitere Kinder mit dem Auto (ca. 30 Minuten) in eine reformpädagogische Schule, wo wir freies Lernen und nach Maria Montessori „Schule leben“.
Als ich das erste Mal eure Lieder bei dieser Autofahrt gespielt habe, konnte ich es kaum fassen, was da plötzlich für eine Energie im Auto herrschte – die Kinder waren gebannt, es wurde kein Wort gesprochen, man konnte sehen, wie sie von der Musik berührt wurden. Am nächsten Tag wollten sie die Lieder wieder hören – am Tag darauf wieder – es wurde zu einem Ritual und eine ganze Weile fuhren wir mit euren Liedern am Morgen in die Schule – getragen und mit offenem Herzen. Ein berührender Moment war auch, als wir das erste Mal „Kind der Natur“ hörten. Das Lied war noch nicht ganz fertig, als wir in der Schule ankamen und mein Sohn wurde fast panisch, als ich die Musik abdrehte. Er weinte und ich konnte ihn kaum beruhigen, bis er mir sagte, dass er das Lied zu Ende hören möchte! Also, blieben wir im Auto sitzen und hörten aufmerksam das Lied zu Ende, dann konnte er den Tag beginnen.

– Claudia –
Janin Devi & André Maris